MKB Metallguss GmbH

Effiziente Umstrukturierung des indischen Produktionsstandorts

Logo MKB Metallguss GmbH

Das Unternehmen MKB Metallguss GmbH gehört zu den Weltmarktführern für Präzisionskokillenguss, insbesondere Kupferteile. Zu den Referenzen zählen Unternehmen wie ABB, Bosch Rexroth, Schneider Electric und Siemens. Das Unternehmen betreibt seit vielen Jahren auch einen Produktionsstandort in Indien. Nun stand eine wichtige Umstrukturierung bzw. Kapazitätserweiterung an, bei der Dr. Wamser + Batra beauftragt wurde, die Lieferfähigkeit des Unternehmens als Interim-Manager zu sichern.

Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung von MKB für Südasien, die insbesondere eine Kapazitätserweiterung vorsah, wurde Dr. Wamser + Batra GmbH für den Zeitraum 2014 bis 2016 beauftragt, vorübergehend die Geschäftsführung der indischen Aktivitäten zu übernehmen. Hierbei sollten Realisierungspläne für die geplante Kapazitätserweiterung - wo, wie, wann etc. - entwickelt werden. Aufgrund standortrechtlicher Beschränkungen galt es nämlich, Alternativstandorte sowie Alternativmodelle (wie z.B. Zusammenarbeit mit möglichen Produktionspartnern, Lohnfertigung, Beteiligungen, Standortverlagerung und Verkauf) auf Durchführbarkeit zu prüfen.

Ein besonderer Fokus lag darin, die Produktionsfähigkeit des Standortes während der Entscheidungsphase aufrechtzuerhalten, um bestehende Lieferverträge bedienen zu können. Daher galt es, Unruhen in der Belegschaft bzw. Auseinandersetzungen mit den Gewerkschaften zu vermeiden, Sozialpläne bei einer eventuellen Standortverlagerung zu erarbeiten und mögliche Partnerschaften mit Lohnfertigern etc. zu verhandeln.

Nun konnte das Projekt erfolgreich abgeschlossen werden. "Dank der Unterstützung von WB als zuverlässige Interim-Manager und Fachberater während der Verhandlungen mit südasiatischen Partnern, unserer Belegschaft, Gewerkschaften, bestehenden und künftigen Lieferanten sowie Behörden konnten wir in den letzten beiden Jahren in Ruhe unsere strategischen Pläne erarbeiten und umsetzen", so Aurelia Denhard-Muck, Geschäftsführerin der MKB Metallguss GmbH.


Projektablauf

  1. Interim-Management

    Umstrukturierung bzw. Kapazitätserweitung des Produktionsstandorts in Indien


Zitat


Dank der Unterstützung von WB als zuverlässige Interim-Manager und Fachberater während der Verhandlungen mit südasiatischen Partnern, unserer Belegschaft, Gewerkschaften, bestehenden und künftigen Lieferanten sowie Behörden konnten wir in den letzten beiden Jahren in Ruhe unsere strategischen Pläne erarbeiten und umsetzen.

Aurelia Denhard-Muck

Geschäftsführerin